*S*O*S*
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/ke-sha

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag eins

So, nach nicht all zu langer Zeit des überlegens hab ich mich dafür eintschieden ein "Tagebuch" führen. Am Anfang woll ich mir ein schönes Heft kaufen, aber mir hat keins gefallen. Weiß auch net warum, keines hat zu mir gesprochen, kein buntes mit Blumen drauf, kein edels schwarzes und dann haben sich doch tatsächlich zwei Mädls hintermit darüber unterhalten, das Tagebücher doch die Ladenhüter schlecht hin sind. Jeder Mensch würde doch jetz bloggen. So bin ich hier gelandet. Irgendwie komisch, aber warum net. Und heut is ein guter Tag damit anzufangen. Morgen fährt die ganze Abteilung in einen Hochseilgarten. Also wenn ich morgen abstürze, hab ich wenigstens noch meinen Vorsatz in die Tat umgesetzt. Tag zwei? 
20.9.06 14:15


Zwei und Drei

Hab überlebt, denk ich, wenn ich mich net beweg bin ich schmerzfrei! Sonst hats echt Spaß gemacht. Anschließend war ich noch mit der Doris in Wiesbaden bummeln. Hätt net gedacht, dass ich mit ihr so viel Spaß haben kann. Haben uns ewig in ner Buchhandlung aufgehalten. Dacht net das es noch jemanden gibt der gerne in ner Buchhandlung leben würde. Abends war ich a bissi sauer, meine beste Freundin hat ihr Handy mit ihrem Mann getauscht ohne mir was zu sagen. Plötzlich hab ich den Hans am Telefon, war total überrascht. Ich leider wenig mit ihm zutun, der kommt nie mit wenn ich was mit der Selina mach, irgendwie schade. Eigentlich wollt ich ihr erzählen, das mein Vertrag verlängert worden is. Dann mach ich das heut. Wenn mich meine Beine noch den Berg nach hause tragen.  

22.9.06 09:52


Teppich unter!

Irgendwie lief mein WE net so wie ich mir das vorgestellt hab. Gut mein ganzes Leben läuft net so wie ich das gern möchte, aber der Samstag war echt der schlimmste Samstag an den ich mich erinnern kann. Er fing eigenlich ganz gut an, war auf der Hochzeit von nem Arbeitskollegen. Hat mir sehr gut gefallen. Also ich dann nach hause kam, war der Teppich vor der Wohnung meiner Vermieterin weg, hab mir nix dabei gedacht. Am nächsten Morgen, klopft es an meiner Tür und meine aufgebrachte Vermieterin redet irgendwas von Teppich Wasser. Ich versteh erstmal gar nix. Langsam kann ich ihren wirren Sätzen entnehmen, dass der Teppich vor ihrer Wohnung gestern ganz nass war und das nicht zum ersten mal. Und ich solle doch damit aufhören vor ihre Wohnung Wasser zu schütten. Der teure Teppich sei kaputt. Das ich am Nachmittag gar net zu hause war hat sie gar net interessiert. Und wann die anderen Male war konnt sie mir auch net sagen. So was, weiß etz gar net ob ich da noch wohnen bleiben möchte. Ich mein wer kommt den auf die Idee jemanden Wasser vor die Türe zu schütten. Und das auch noch mehr mals. Wenn sie mich aus der Wohnung haben weil, hätt sie das auch einfacher haben können. Ich bin gespannt wann der INDOOR-REGEN wieder zuschlagt, vielleicht wohn ich ja dann schon nimmer da.
25.9.06 14:36


Fast schon Wochenende!

Fast schon geschafft morgen fahr ich nach hause zu meinen Eltern und bleib da ein langes, langes Wochenende

Von meiner Vermieterin hab zu Glück nix mehr gesehn in den letzten Tagen. Hab auch beschlossen nicht auszuziehen, ich las mich doch von der Ursl net einschüchtern!

Jetz is meine Laune auch wieder besser, am liebsten würd ich morgen ins magma gehen, lets dance! Aber bestimmt findet sich wieder keiner! Diese Trantüten! Aber davon lass ich mir net die Laune verderben. Ich mach meine Laune eh zu schnell von äußeren Umständen abhängig!

Ach geht mir heut gut!  

27.9.06 16:48





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung