*S*O*S*
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/ke-sha

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Rückblick

Also meine Weihnachtsfeiertage waren eigentlich sehr schön. Nur schade das es wieder net geklappt hat meine Afrika-Herde zu treffen. Aber Chinesisch Essen war super, mehr dürf ma nimmer werden, sonst pass ma nimmer an einen Tisch  

War auch seit langem mal wieder Bowlen, war echt super, auch wenn ich glaub ich echt ne lachnummer bin, aber Spaß hats gemacht und das is die Hauptsache, oder?

Naja, etz bin ich halt wieder in der Arbeit, für 8 kurze Wochen, mal schaun wies weiter geht.

2.1.07 16:18


Think +

Eigentlich is net viel passiert wie immer unter der Woche, aber die Lea trägt seit Montag nen schönen Ring am Finger und ich trau mich net fragen, ob er das is wo nach er aussieht. Würd mich ja für sie freun, aber ne aufgewärmte Beziehung, ich weiß net. Wenn man sich nach 10 Jahren trennt, dennoch weiter in der gleichen Wohnung lebt und nach 6 Monaten beschließt doch wieder zusammen zu sein, ich glaub das kann net gut gehn. Ich würds ihr wünschen, aber dran glauben tu ich net. Ach und Doreen kommt nicht mehr in die Arbeit, also steh die Chancen für mich net schlecht, dass mein Vertrag verlängert wird.
9.1.07 16:07


Nager und andere Probleme

Ich hab von einem Fischotter geträumt. Der hat sich Nachts durch mein Zimmer geschlichen, und ich hab ihn tapsen gehört. Dann hab ich gemerkt das ich in meinem Kinderzimmer bei meinen Eltern bin und das freche Viech hat mich neugierig gemustert und sich auf die Hinterbeine gestellt. Dann hat sich seine Haltung und seine Ausstrahlung geändert und ich bekam Panik, wollt nur noch aus dem Zimmer raus. Aber das glitschige Tier stand zwischen mir und der Tür und verfolgt jede meiner Bewegungen. Die Augen haben geblinkt, wie man das aus Filmen kennt. Ich pack mein Handy und Wähl und das Telefon unten in der Küche fängt zu läuten an, aber keine geht hin, keiner hört mich und es klingelt und klingelt und zum Glück is es mein Wecker. Selten das ich mich an Träume erinnere, aber in letzter Zeit kommt das öfters vor. Auf den Fischotter bin ich bestimmt von diesem Frettchen gekommen, das jemanden entlaufen is, denn Aushang hab ich erst gestern gelesen. Bea hat auch von nem kleinen fiesen Nager geträumt, aber der war wohl nett zu ihr. Aber was will mir dieser Fischotter sagen, das ich mich zuviel mit den Problemen anderer abgebe oder das ich nicht vor meinen eigenen Problemen weglaufen soll oder war das nur wirres Zeug ohne Bedeutung.

17.1.07 11:20


Freundschaften

Am Sonntag hatte die Mara Geburtstag. Irgendwie komisch, nach unserem Streit hab ich sie sehr vermisst, und als wir uns ausgesprochen haben, da dacht ich noch es wird wieder wie früher. Aber zum Erwachsen werden zählt wohl auch zu erkennen, das Freundschaften sich verändern. Ich weiß nicht wie sie drüber denkt (früher hätt ich das gewusst), ich weiß einfach nicht mehr über was ich mit ihr reden soll. Die Unterhaltung wirkt immer kühl. Vielleicht liegt es auch daran, das sie sich und auch ich mich in den letzen Monaten sehr verändert haben. Das keine gemeinsame Ebene mehr vorhanden ist.
30.1.07 16:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung